RICHTER. Rechtsanwälte & Steuerberater

Fachgebiete

Wir machen vieles, aber nicht alles, denn wir machen nur das, worin wir gut sind.

Uns ist es wichtig, dass wir für Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen. Deshalb kann es bei uns auch vorkommen, dass wir Sie an einen spezialisierten Kollegen weiterleiten, wenn Ihr Anliegen nicht unseren Kernkompetenzen entsprechen sollte. Wir sind Teil eines Netzwerkes von kooperierenden Anwälten mit gleichem Qualitätsanspruch.

Vorher überlegen macht nachher überlegen

Unser Ziel ist es, Ihnen langwierige Prozesse zu ersparen. Deshalb empfehlen wir unseren Mandanten sich frühzeitig, sinnvollerweise bereits vorher, d. h. vor einer Handlung mit rechtlichen Konsequenzen, unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen. So lässt sich in den meisten Fällen Streit vermeiden. Ganz gleich auf welchem Rechtsgebiet, streben wir zunächst eine gütliche Einigung an. Sollte eine einvernehmliche Lösung jedoch nicht möglich sein, so begleiten wir selbstverständlich auch die gerichtliche Durchsetzung Ihrer Interessen. Wir beraten und unterstützen Sie in allen von uns praktizierten Angelegenheiten.

Steuerberatung/ Steuerrecht

Ob Unternehmer oder Privatperson: Das Steuerrecht bzw. die Steuerberatung begleitet uns unser ganzes Leben – und manchmal noch darüber hinaus.

Wir unterstützen Sie u.a. bei der Erstellung der Steuererklärungen, Jahresabschlüsse und Bilanzen und versuchen Ihnen dabei, die Steuergesetze sympathischer zu machen.

Als besonderes Spezialgebiet bieten wir Unternehmensbewertungen an und begleiten Unternehmenskäufe und -verkäufe aus steuerlicher, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Sicht.

Erbrecht

Wer soll nach meinem Tod mein Vermögen erben? Wie und in welchem Umfang geht die Verteilung des Nachlasses vonstatten und wie bekomme ich einen Erbschein? Ich fühle mich durch das Testament ungerecht behandelt, was kann ich dagegen tun? Diese und noch weitere Fragen wird sich jeder von uns zwangsläufig einmal im Leben stellen müssen, sei es weil er vererben möchte oder weil er Erbe wird, beziehungsweise gar nichts erbt. Auf diese Fragen würden wir Ihnen gerne eine Antwort geben.

Familienrecht

Sie denken darüber nach sich scheiden zu lassen, wollen einfach nur nacheheliche Streitigkeiten mit einem Ehevertrag vermeiden. Es geht Ihnen um die Regelung von Unterhalt, die Aufteilung des Hausrates bzw. des gemeinsamen Vermögens. Oder sie sind bereits geschieden und möchten die mit der Scheidung zusammenhängenden Rechte, wie zum Beispiel das Recht auf Unterhalt oder die Vermögensauseinandersetzung regeln lassen bzw. wollen, dass bereits geregelte Unterhaltsansprüche abgeändert werden. Diese Angelegenheiten rund um das Trennungs- und Scheidungsverfahren können Sie gern mit uns vertraulich besprechen. Eine Scheidung ist zwar ein zentrales Thema im Familienrecht jedoch geht es um weitaus mehr. Wesentliche Probleme, die anfangs oft nicht in Betracht gezogen wurden sind etwa die Regelung der elterlichen Sorge und Umgangsregelungen für die gemeinsamen Kinder.

Mietrecht

Mietverhältnisse werden täglich neu begründet und verhandelt oder wieder aufgelöst. Dabei ist bei Mietverträgen ein gewisser Raum für die Ausgestaltung des Vertrages an die wirtschaftlichen und persönlichen Bedürfnisse der Betroffenen möglich. Wir beraten Sie daher gerne bei der Ausgestaltung Ihrer Mietverträge über Wohn- und/oder Geschäftsräume. Aber auch in Konfliktfällen zwischen Vermieter und Mieter, wie etwa bei Mieterhöhungen oder Mietmängeln die bis zum Ausspruch der Kündigung führen können, stehen wir Ihnen gern mit Rat zur Seite.

Strafrecht / Bußgeldsachen

Gegen Sie läuft ein polizeiliches oder staatsanwaltliches Ermittlungsverfahren und Sie benötigen einen Verteidiger, der Ihre Rechte im Strafverfahren wahrnimmt und schützt. Oder aber gegen Sie wurde ein Verwarnungsgeld bzw. ein Bußgeldbescheid einer Straf- oder Verwaltungsbehörde erlassen. In diesen oder anderen Fällen unterstützen wir Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte und legen gegebenenfalls den notwendigen Rechtsbehelf ein.

Verkehrsrecht

Unfall gehabt? Wir unterstützen Sie bei der Schadensregulierung nach einem Unfall sowie bei der Durchsetzung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen. Wir übernehmen gern für Sie die gesamte Abwicklung – von der Schadensmeldung bis zur Auszahlung Ihrer Ansprüche.

Vertragsrecht

Täglich schließen wir eine Vielzahl von Verträgen. Verträge regeln unser Leben. Egal ob im Kauf-, Werk-, Dienstleistungs- oder Kreditvertragsrecht – überall kommt es zu Vertragsschlüssen, Vertragsbrüchen und diversen Nebenansprüchen aus Gewährleistung oder Schadensersatz. Ganz gleich, ob Sie als Vertragsschließender Privatperson oder Unternehmer sind, gilt es, sich frühzeitig beraten zu lassen, um spätere Mängel zu vermeiden. Natürlich helfen wir Ihnen auch bei der Durchsetzung Ihrer vertraglichen Ansprüche.

Handels- und Gesellschaftsrecht

Deutschland und auch das Erzgebirge haben einen starken Mittelstand. Wir beraten Unternehmer und solche, die es werden wollen. Von der Gründung, über die Erstellung von Gesellschaftsverträgen, Geschäftsführerbestellungen, hin zum Entwerfen von AGB's und Verträgen zwischen mehreren Unternehmen unterstützen wir Sie. Selbstverständlich sind wir auch in Krisenzeiten an Ihrer Seite oder erstreiten Ihre Rechte.

Forderungsrecht/ Inkasso

Sie haben lange für Ihr Geld gearbeitet, eine ordentliche Leistung abgeliefert und nun bekommen Sie ihr Geld nicht? Wir übernehmen gern für Sie das komplette Forderungsmanagement, von der ersten Mahnung bis zur Beauftragung des Gerichtsvollziehers. Zögern Sie nicht, uns zu beauftragen, um so die Chance zu wahren, schneller an Ihr Geld zu kommen.

Arbeitsrecht

Während eines Arbeitsverhältnisses kommt es des Öfteren zu Konflikten. Frühzeitige, oft auch vorbeugende Beratung und Interessenvertretung sind für den Arbeitnehmer und für den Arbeitgeber unverzichtbar, will er Nachteile vermeiden. Sie haben die Kündigung erhalten? – dann läuft die 3-Wochen-Frist zur Erhebung der Kündigungsschutzklage. Nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf. Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen rund um das Arbeitsrecht.